Spielen? Aber sicher!

Spielen, toben, glücklich machen – Volksbanken Raiffeisenbanken sanieren erneut Spielplätze

Bereits zum neunten Mal initiierten die Volksbanken Raiffeisenbanken in Mecklenburg-Vorpommern die Aktion "Spielen aber sicher". Seit 2009 wurden insgesamt schon weit über 200 Spielstätten modernisiert und sicherer gemacht. Im April 2017 konnten sich Kindergärten, Kitas, Schulen, Städte, Gemeinden oder sonstige private und öffentliche Träger für die Instandsetzung ihrer Spielstätte bewerben.

Nun stehen die diesjährigen Gewinner fest. 35 Spielplätze in Mecklenburg-Vorpommern werden in den kommenden Wochen saniert. Die Aktion wird begleitet von den Medienpartnern Antenne MV, Ostsee-Zeitung, Nordkurier, Schweriner Volkszeitung und Norddeutsche Neueste Nachrichten.

Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen viel Spaß beim sicheren Toben.

Ihre Volksbanken Raiffeisenbanken in Mecklenburg-Vorpommern

Finden Sie Ihre Filiale