Altersvorsorge

Die Leistungen der gesetzlichen Rente werden in Zukunft geringer ausfallen. Damit Sie auch im Alter Ihren Lebensstandard beibehalten können, sollten Sie diese Versorgungslücke schließen. Ihre Volksbanken Raiffeisenbanken finden für Sie gerne das passende Produkt. Ob Riester-Rente, Lebensversicherung oder betriebliche Altersvorsorge: Ihre Volksbank Raiffeisenbank berät Sie auf Augenhöhe und hilft Ihnen, Ihre individuelle Altersvorsorge aufzubauen und sich für die Zukunft abzusichern.

Riester-Rente

Mit der Riester-Rente unterstützt Sie der Staat bei Ihrer privaten Altersvorsorge.

Riester-Fondssparplan

Profitieren Sie von den Renditechancen an der Börse und erhalten Sie zusätzlich fürs Sparen eine Unterstützung vom Staat.

Wohn-Riester

Nutzen Sie den doppelten Vorteil, den Wohn-Riester Ihnen bietet.

Rürup-Rente

Sorgen Sie mit der Rürup-Rente für Ihr Alter vor und setzen die Beiträge einfach von der Steuer ab.

Fondsgebundene Rürup-Rente

Sichern Sie sich die steuerlich geförderte Basisrente mit hohen Renditechancen.

Private Rentenversicherung

Bauen Sie mit der privaten Rentenversicherung schon heute eine zusätzliche lebenslange Rente auf.

Fondsgebundene Rentenversicherung

Kombinieren Sie die Steuervorteile der Altersvorsorge mit den Renditechancen auf dem Aktienmarkt.

Betriebliche Altersvorsorge

Die Direktversicherung erfüllt den gesetzlichen Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge.

Genossenschaftliche Beratung

Ehrlich, verständlich und glaubwürdig: Die Finanzberatung, die erst zuhört und dann berät.

Was wir anders machen

Mitgliedschaft

Die Genossenschaftsbanken haben über 18 Millionen Mitglieder. Das sind mehr Menschen als die Einwohnerzahl der Niederlande.

Verständlich erklärt: Altersvorsorge

Interessieren Sie sich auch für folgende Themen?

Früher: Die Altersvorsorge im Familienverbund

In der Vergangenheit war die Altersvorsorge traditionell ein Thema der Familie. Über Jahrhunderte wurde die alternde Generation von der jüngeren und leistungsfähigeren versorgt. Diese Form der Altersvorsorge basierte vor allem auf dem Prinzip der Großfamilie mit einer großen Anzahl von Kindern sowie eigenem Haus bzw. Hof. Mit der Industrialisierung verarmten weite Bevölkerungsschichten und Kinder verließen oft den Familienverbund, um Arbeit zu suchen. Dies führte dazu, dass die Altersversorgung innerhalb der Familie nicht mehr funktionierte.

Heute: Gesetzliche und private Altersvorsorge

Um das Problem der Altersversorgung aufzufangen, wurden bereits im 17. Jahrhundert erste staatliche Pensionssysteme für Zivilangestellte des Staates und Militärangehörige eingerichtet. Die Verantwortung für die Altersvorsorge verlagerte sich im Laufe der Jahre zunehmend vom Familienverband zu größeren Gemeinschaften und Einrichtungen. Heute übernehmen die gesetzliche Rentenversicherung sowie die privaten Versicherungen die Aufgabe der Versorgung im Alter.

Finden Sie Ihre Filiale