BusinessCard: die Firmenkreditkarte

Weltweit bargeldlos bezahlen

Mit der Firmenkreditkarte BusinessCard können Arbeitgeber und Arbeitnehmer bargeldlos bezahlen und Geld an Automaten abheben. Dank Aufschlüsselung der Abrechnungen nach Mitarbeitern behalten Sie stets den Überblick. Welche weiteren Vorteile sowie Zusatzleistungen die Firmenkreditkarte für Unternehmen hat, erfahren Sie hier.

Vorteile der BusinessCard für Ihr Unternehmen

  • Minimierung Ihres Verwaltungsaufwands durch Wegfall von Bargeldvorschüssen
  • Versicherungspaket speziell für Geschäftsreisende
  • Weltweit bargeldlos bezahlen und Geld an Automaten abheben
  • Bis zu 20 Arbeitstage verlängertes Zahlungsziel verbessert Ihre Liquidität
  • Ausgabenüberblick durch Aufschlüsselung der monatlichen Abrechnungen nach Mitarbeitern
  • Möglichkeit der Individualisierung durch Firmenlogo und Firmenname auf der BusinessCard
  • Profitieren Sie vom Service einer Bank, die sich genossenschaftlichen Werten verpflichtet hat

So behalten Firmen ihre geschäftlichen Ausgaben im Blick

Geschäftliche Ausgaben können Sie und Ihre Angestellten bequem mithilfe der Firmenkreditkarte BusinessCard von Mastercard® oder Visa tätigen – weltweit an Millionen von Akzeptanzstellen. Sie profitieren von übersichtlichen Abrechnungen der Spesen und anderen Ausgaben, die nach Mitarbeitern aufgeschlüsselt sind. So erhalten Sie mehr Transparenz zum Beispiel über einzelne Buchungen oder Reisekosten. Zudem minimieren Sie Ihren Verwaltungsaufwand, da Bargeldvorschüsse wegfallen. Auch der Aufwand für die Buchhaltung wird reduziert. Die Firmenkreditkarte ist ideal für Ausgaben von Unternehmen im Internet – zum Beispiel für Anschaffungen von Arbeitsmaterialien oder das Buchen von Geschäftsreisen. Die Bezahlverfahren Mastercard® Identity Check™ oder Visa Secure machen den Einkauf dabei besonders sicher.

Firmenkreditkarte: Vorteile für Mitarbeiter

Arbeitnehmer profitieren von den verschiedenen Zusatzleistungen der Firmenkreditkarte BusinessCard. Besonders attraktiv ist das für Mitarbeiter, die häufig auf Dienstreise sind. Das darauf abgestimmte Versicherungspaket enthält eine Haftungsausschlussversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung und Unfallversicherung. Zur Verfügung stehen außerdem Assistance-Leistungen sowie ein 24-Stunden-Kartensperrservice. Dieser hilft bei Kartenverlust weltweit sofort weiter, damit die Karte gesperrt und so vor Missbrauch geschützt wird. Bei Verlust im Ausland erhalten Ihre Angestellten zudem einen Ersatz ihrer Kreditkarte sowie Bargeldersatz. Für eine ausführliche Beratung zur Firmenkreditkarte, zu den Versicherungsleistungen und den Konditionen steht Ihnen ein Mitarbeiter Ihrer Volksbank Raiffeisenbank zur Verfügung.

Mit der Firmenkreditkarte kontaktlos bezahlen

Unternehmen können mit der Firmenkreditkarte weltweit bargeldlos bezahlen und Geld an Automaten abheben. Dank der Kontaktlos-Funktion der Firmenkreditkarte lassen sich Zahlvorgänge deutlich schneller abwickeln – im Vergleich zu Kartenzahlungen mit Einstecken der Kreditkarte in ein Lesegerät oder zum Bezahlen mit Bargeld. Beim kontaktlosen Bezahlen genießen Sie aufgrund der Chip-Technik stets volle Sicherheit. Bei Bedarf können Karteninhaber jederzeit eine Wunsch-PIN für ihre Firmenkreditkarte am Geldautomaten wählen.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Firmenkreditkarte BusinessCard.

Mit der BusinessCard entfällt die Notwendigkeit von Bargeldvorschüssen, was Ihren Verwaltungsaufwand minimiert. Zudem können Sie weltweit bargeldlos bezahlen.

Fragen und Antworten zur Firmenkreditkarte BusinessCard

Wie hoch sind die Kosten für eine BusinessCard?

Konkrete Angebote, Konditionen und Informationen zu Ihrer Firmenkreditkarte BusinessCard finden Sie in einer unserer über 10.000 Filialen oder auf der Internetseite Ihrer Volksbank Raiffeisenbank. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder einen Ort in die Filialsuche ein und Ihnen werden alle Informationen zu Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort angezeigt.

Wie sicher ist die BusinessCard für mich als Unternehmer?

Über den Kreditverfügungsrahmen Ihrer Mitarbeiter entscheiden Sie selbst. Die Zahlungsströme können Sie durch die monatliche Ausgabenübersicht genau kontrollieren. Die integrierte Haftungsausschluss-Versicherung minimiert das Risiko.

Was ist bei Verlust oder Missbrauch der BusinessCard zu tun?

Bei Verlust oder Missbrauch der Firmenkreditkarte rufen Sie beziehungsweise Ihre Mitarbeiter umgehend die Sperrhotline an. Außerdem sollten Sie die Polizei verständigen.