Bericht über das gesellschaftliche Engagement 2016

#mannschaftsdienlich: Volksbanken und Raiffeisenbanken spenden mehr, Stiftungsvermögen wächst weiter

13. Oktober 2017

Das gesellschaftliche Engagement der Genossenschaftlichen FinanzGruppe wurde im Jahr 2016 – trotz Niedrigzins- und Regulierungsdruck – weiter ausgeweitet. Dies zeigen die Zahlen des nun vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) veröffentlichten "Berichts über das gesellschaftliche Engagement der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken 2016".

Großes Engagement für Kinder und Jugendliche

Gegenüber 2015 stieg die Summe der finanziellen Zuwendungen – durch Spenden, Sponsoring und Stiftungserträge – weiter an und erzielte einen neuen Höchstwert. Sie übertraf die 2015-er Marke um 6 Prozent. Auch das Stiftungsvermögen wuchs weiter – von 280 Millionen im Jahr 2015 auf 289 Millionen Euro. Das größte Engagement galt dabei vor allem Kindern und Jugendlichen. Insgesamt 94 Prozent der 972 Kreditgenossenschaften engagierten sich für diese Gruppe. Ebenfalls 94 Prozent unterstützten mit ihrem Engagement örtliche Vereine und Initiativen. Zentrale Werte sind für die Institute dabei Regionalität, Kundennähe und Nachhaltigkeit.

Im Fokus: Projekte zur Sportförderung

"Die Identifikation unserer Mitgliedsinstitute mit ihrer jeweiligen Region ist klar erkennbar. Sie engagieren sich verlässlich und spürbar für die Menschen vor Ort, auch in Zeiten von Kosten- und Regulierungsdruck", kommentiert Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), die Zahlen. #mannschaftsdienlich lautet der Titel des BVR-Engagementberichts 2016. Dort finden sich alle wichtigen Details zu den gesellschaftlichen Aktivitäten der gesamten Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Der inhaltliche Schwerpunkt des Berichts liegt in diesem Jahr auf der Sportförderung. Eine besondere Rolle spielt hier der bundesweit ausgerichtete Wettbewerb "Sterne des Sports". Zudem werden Leuchtturmprojekte einzelner BVR-Mitgliedsinstitute portraitiert.

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale